AVI – Das Mehr Für Sie! Altersvorsorge, Vermögen, Immobilien sichern

Sterbegeld

Ein beruhigendes Gefühl, alles geregelt zu haben

Sterbegeld

Das gute Gefühl, für alles Sorge getragen zu haben. Über den eigenen Tod mag niemand gerne nachdenken. Dabei gehört der Tod mit zum Leben. Jeder möchte den letzten Weg in Würde gehen und in Erinnerung bleiben. Eine eigene Vorsorge für die Bestattung ist notwendig, denn die gesetzlichen Krankenkassen zahlen kein Sterbegeld mehr.

Kein einfaches Thema - aber beruhigend und einfach zu lösen.

Wollen Sie Ihre Angehörigen nicht belasten, ist eigene Vorsorge notwendig. Durchschnittlich kostet eine Bestattung über 12.000 Euro (Stand 2013).

Je früher Sie die Bestattungsvorsorge vereinbaren, desto preiswerter ist der Schutz. Sie entscheiden, ob Sie mit laufenden Beiträgen oder einem Einmalbeitrag vorsorgen. Im Todesfall zahlen wir die vereinbarte garantierte Todesfallleistung plus Überschussbeteiligung.

Ihre Vorteile

  • Lebenslanger Versicherungsschutz:
    Im Todesfall zahlen wir die vereinbarte garantierte Todesfall-Leistung ab sofort oder bei dem Tarif ohne Gesundheitsprüfung schon nach einer Wartezeit ab 12 Monaten. Die Leistung kann durch die Überschussbeteiligung weiter ansteigen und trägt damit auch den steigenden Lebenshaltungskosten Rechnung.
  • Mit versicherbar: Rückholung aus dem Ausland:
    Ohne zusätzlichen Beitrag übernehmen wir die Überführungskosten in die Bundesrepublik Deutschland bei Tod im Ausland maximal bis zur Höhe der garantierten Versicherungssumme.
  • 2 Möglichkeiten bei den Gesundheitsfragen:
    Sie entscheiden bei Antragsstellung mit oder ohne Gesundheitsfragen, d.h. bei der Bestattungsvorsorge verzichten wir auf die sonst üblichen Gesundheitsfragen.
  • Flexible Beitragszahlung:
    Die Bestattungsvorsorge bietet Ihnen eine flexible Beitragszahlung: Sie entscheiden, ob Sie mit laufenden Beiträgen oder einem Einmalbeitrag vorsorgen möchten.
  • Je früher Sie vorsorgen, desto preiswerter ist der Schutz.